Liebe Kinder, liebe Erwachsenen,

die bestehenden Regeln zur Coronabekämpfung wurden erneut angepasst.
Wir müssen uns nach der „Corona-Ampel“ richten.
Derzeit befinden wir uns auf der Stufe „Orange“, Stand von heute ist „Rot“ für die Hansestadt Rostock.
Hochgestuft wird, wenn Rostock an drei aufeinander folgenden Tagen „Rot“ ist, oder wenn gesamt Mecklenburg-Vorpommern an drei aufeinander folgenden Tagen einen bestimmten Schwellenwert überschreitet.
Aller Voraussicht nach wird dieses ab spätestens Dienstag der Fall sein.

„In der Corona-Stufe 4 („Rot“) gilt für die Ausübung von vereinsbasiertem Sport von Kindern und Jugendlichen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, im Innenbereich die 2-G-Plus-Regelung:
Kinder und Jugendliche dürfen vereinsbasierten Sport im Innenbereich nur ausüben, wenn sie einen gemäß § 1a Corona-LVO M-V durchgeführten negativen Corona-Test vorlegen – auch dann wenn sie genesen bzw. vollständig geimpft sind (vgl. § 1f Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 Corona-LVO M-V).
Ausgenommen von dem Testerfordernis sind Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres.“

-> Alle Kinder, ab dem vollendeten 7. Lebensjahr, müssen ab Dienstag einen negativen Test nachweisen.
Dieses müssen wir dann auch kontrollieren.
Es gibt in den Schulen die Möglichkeit sich den Nachweis über die Tests von der Schule anerkennen zulassen.

Kommende Woche werden wir nutzen, um zu sehen wie wir das Training gemeinsam am besten gestalten können.
Vorerst lassen wir die bestehenden Kurse so laufen wie gehabt.
Ausnahme wird der Mittwoch sein, das Training der Zwergdrachen bleibt als Präsenzveranstaltung bestehen.
Die „Kleinen Drachen“, „Großen Drachen“ und „Fortgeschrittenen Drachen“ wechseln am Mittwoch in unser Onlinetraining.
Die Erfahrungen zeigen, dass diese Einheiten für uns alle intensiver sind, weswegen wir auch die Zeiten leicht anpassen.
MITTWOCH:
Training im Dojo: „Zwerg-Drachen“, 15:30 – 16:00 Uhr
Onlinetraining: „Kleine Drachen“, 16:15 – 17:00 Uhr
Onlinetraining: „Große Drachen“ UND „Fortgeschrittene Drachen“, 17:15 – 18:00 Uhr.
Freie Zeiten werde ich nutzen, um Anleitungs- und Erklärungsvideos zu erstellen.
Wir arbeiten mit dem frei zugänglichem Programm „Jitsi Meet“. Dieses gibt es kostenlos für alle Plattformen. So könnt ihr es über den PC, das Handy, oder auch Tablet/ Fernseher laufen lassen.
Hier der passende Link direkt für das Meeting:
-> Den Link und das Passwort erhaltet ihr per E-Mail von mir.
Grundsätzlich könnt ihr euer Bild ausstellen, so dass ihr nicht zu sehen seid, allerdings ist es zur Kontrolle der Anwesenden einfacher, wenn ihr den Vornamen des Kindes angebt und ihr zur Begrüßung erkennbar seid.

Neben unserer „Pinan Shodan“ (und für unsere Fortgeschrittenen, die jeweilige Kata für die kommende Prüfung am 11. und/oder 12. Dezember).

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Anbei unsere Listen für diese Woche (für unsere Trainingseinheiten ist das Eintragen in die Listen nicht mehr notwendig, aber hilfreich für uns alle):

-> Die Links dazu erhaltet ihr per E-Mail.

Die Prüfung möchte ich weiterhin vornehmen. Wie wir diese dann am besten gestalten, werden wir kurz davor absprechen.

Bei weiteren Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung!

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!

Bleibt gesund, bleibt stark!

Arne Buchin

 

Arne Buchin
Schulleitung, 3. Dan, Shidoin

Vizepräsident
Shito – ryu Shukokai Union
Deutschland e.V.

Tel.: 0172/ 31 78 454
info@karate-buchin.de
www.karate-buchin.de